WIE BEKOMME ICH ERGOTHERAPIE?

Die Verordnung für die ergotherapeutische Behandlung erfolgt durch den behandelnden Hausarzt oder Facharzt des Patienten (z.B. Kinderarzt, Neurologe, Orthopäden, Unfallarzt etc.). Ergotherapie kann bei Bedarf vom Arzt als Hausbesuch verordnet werden.

 

Die Kosten für die Behandlung werden von der Krankenkasse übernommen.